Datenvisualisierung, Infographics, Statistiken, Imformationsvisualisierung

Jeder sieht sich gerne Infografiken an oder interessiert sich für einfach dargestellte Statistiken oder eine schöne Datenvisualisierung. Vorraussetzung ist, das sie simpel und so einfach wie möglich gestaltet sind damit sie leicht und schnell zu verstehen sind. Daten und Informationen werden immer wichtiger für uns und täglich wächst die Menge an Information im Internet.

Große Daten zu kleinen Daten

Wie sollen alle diese Daten überhaupt beherrscht werden, bzw. wie kommt man mit diesen riesigen Datenmengen überhaupt klar? Es entstehen neue Studiengänge an den Universitäten wie zum Beispiel Datenanlyse oder DataMining. Es sollen also aus den Unmengen an erzeugten Daten neue Erkenntnisse gewonnen werden. Um Datenvisualisierung richtig zu machen werden viele Informationen auf wenige einfache Bilder und Symbole heruntergebrochen.

Welche coolen Möglichkeiten es in der Darstellung von Daten gibt, welche Prinzipien man beachten sollte beim Visualisieren und wie man die Informationen möglichst einfach zum Betrachter kommuniziert erklärt Jörn Loviscach sehr anschaulich in dem folgenden YouTube Video:

Ich bin gespannt wie die Informationsgrafiken und Datenvisualisierungen der Zukunft aussehen. Das Potenzial für einfachere Darstellungen ist meiner Meinung nach enorm und könnte ein wichtiger Zukunftstrend werden.

Zukunft der Datenvisualisierung

Viel damit hat auch mit ergonomischer Gestaltung und Mensch-Maschine Interaktionen zu tun. Nicht nur eingeschränkten Personen mit z.B. schlechten Augen, sonder jedem hilft es, wenn wichtige Informationen möglichst schnell und barrierefrei und vor allem verständlich zu bekommen sind.

Cleantodo neu programmiert – SQLite Implementation

Um nach langer Abstinenz wieder einmal etwas zu programmieren, habe ich Cleantodo von Grund auf neu geschrieben und zwar mit einem neuen Datenbanksystem SQLite und das Ganze auch noch objektorientiert. Man braucht nur die PHP files auf den Server laden und kann dann auch gleich loslegen. Die Datenbank wird von selbst erstellt. Das ganze ist Multiuser fähig und man kann Tasks löschen und wiederherstellen. Der Quelltext wird opensource released werden und vlt. wird es ein kleines Plugin System geben. Es soll auf jeden Fall so modular wie möglich aufgebaut sein und man soll es vielleicht in Zukunft auf ein komplexes Arbeitsnetzwerk erweitern können.

Man kann mittlerweile auch mit MySQL sowie SQLite arbeiten. Das kann man in der config-Datei einstellen. Zurzeit ist alles mit HTML und PHP programmiert. Möchte das Ganze auf AJAX erweitern aber mit dem Zusatz das auch alles noch ohne JS bzw. AJAX funktioniert, also so eine Art Fallback.

Halte euch diesbezüglich noch auf dem Laufenden!

BMW 1er Progress

Hi an alle!

Momentan habe ich leider nicht all zu viel Zeit, die ich in Blender investieren kann, dennoch habe ich vor kurzem die Autoreifen ins BMW 3D Modell geladen und veknüpft. Ebenso habe ich die wahnsinnig geniale Option Clamp in Cycles entdeckt, welche echt cool ist und super funktioniert! Da die Reifen jedoch so viele Polygone haben, packt es mein Rechner nicht so ganz 🙂

Darum habe ich mir auch jetzt einen neuen bestellt, damit die Motivation erhalten bleibt. Vielleicht sollte ich jedoch auch einfach den Reifen neu zeichen ;D

Aber nichts desto trotz, ein neuer PC muss her.

Wie gesagt hier eine kleine Vorschau:

Blender Modell eines 1er BMWs