Erste Versuche mit Linux Multimedia Studio (LMMS)

LMMS heißt Linux Multimedia Studio und ist ein freies open source Audioprogramm, mit dem man einfache Beats bis hin zu komplexen Musikstücken erstellen kann.

Ich probiere gerade ein wenig Dubstep zu erstellen, jedoch ist das garnicht so einfach wie ich mir gedacht habe. Am schwierigsten gestalten sich die wobbles. Diese aggressiv und basslastig zugleich machen ist ziemlich schwierig. Vor allem bin ich noch in der Lernphase und kenne noch nicht alle Möglichkeiten und Vorgehensweisen des Programms um guten Sound heraus zu holen.

Werde vorraussichtlich noch etwas Zeit brauchen, bis ich erste Tracks veröffentlichen werde. Vor allem mit den ganzen Einstellungen und Möglichkeiten zum Beispiel nur am Tripple-Oscillator werde ich noch etwas brauchen um mich daran zu gewöhnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.