Die Zunkunft von Smartphones und Apps?

Viele Unternehmen, vor allem kleine Firmen sowie auch Privatleute programmieren und vertreiben Apps über die vorhandenen Plattformen. Aus wirtschaftlicher Sicht ist es jedoch ineffizient für jede Plattform eine eigene App zu entwickeln, da zumeist auch die Programmiersprachen und Entwicklungsumgebungen sehr unterschiedlich sind.

Besser wäre es demnach, mobile Webseiten kompatibel für Smartphones zu machen, sofern dies möglich ist. Dadurch erreicht man auch eine maximale Plattformunabhängigkeit. Am Besten verwendet man die vorhandenen Standards wie zum Beispiel AJAX oder neuere HTML5 Techniken.

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass diese „WebApp“ dann nur einmal programmiert werden muss, was enorme Kosten- und Zeitersparnis mit sich bringt.

Ich halte es also für sinnvoll, sich weniger auf Apps zu konzentrieren und dafür bessere mobile Webseitenversionen erstellt. Gute Beispiele dafür sind Facebook’s oder Youtube’s mobile Webseiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.