Android-Figur mit Blender

Ich habe gestern seit längerer Zeit mal wieder mit Blender gearbeitet. Aus Spaß habe ich die Android-Figur in 3D damit erstellt, weil sie sehr simpel aufgebaut ist und man sie schnell erstellen kann. Die größte Schwierigkeit stellten die Augen dar. Ich habe sie jedoch einfach mit dem Boolean-Modifier vom Halbkugel-Kopf mit einem Zylinder-Mesh abgezogen. Das ist zwar nicht die Beste Lösung, aber die schnellste und unkomplizierteste 😉

Hier ist das fertig gerenderte Bild:
Android Figur in 3D mit Blender

3D Effekt mit reinem CSS

Hab heute in meinen Lesezeichen einen coolen 3D-Effekt gefunden, welcher nur mit reinem CSS und HTML erstellt wurde. Ich finde das Ganze eigentlich ziemlich eindrucksvoll. Echt erstaunlich, was man mit dieser Basis an Web-Programmierung alles skripten kann. Schade ist bei diesem dreidimensionalen Mouseovereffekt jedoch, dass er nur horizontal funktioniert.

Hier also der 3D-Effekt:

Blender

Blender ist ein wirklich gutes, open-source 3D-Zeichenprogramm, mit dem man Animationen, Modelle und vieles mehr rendern und erstellen kann. Ich versuche mich jetzt schon zwei bis drei Wochen in dem Programm, aber da es ziemlich vielseitig ist, ist es auch schwierig sich anfangs vor allem mit den Shortcuts zurecht zu finden.

Ich kann euch folgende Blender-Tutorials auf deutsch wirklich sehr empfehlen:
http://www.youtube.com/playlist?list=PL8BC0ED43C2D571ED&feature=plcp

Blender könnt ihr ganz einfach bei http://blender.org herunterladen.